GLT_edited.jpg

Projekt Blühwiesen 2021

Das Gemüseland Tirol schafft Blühwiesen inmitten intensiver Gemüseanbauflächen im Tiroler Inntal

Absam 1.jpg

Die 5 Gemüsebaubetriebe im Gemüseland in Hall in Tirol stellen zwischen Stans und Stams zusammen bis zu 10ha Acker­fläche jährlich zur Verfügung, um diese aus gemüsebaulicher Sicht ertragsfrei zu stellen. Diese Flächen werden als einjährige Blumenwiesen eingesät und das ganze Kalenderjahr über gänzlich außer Ertrag gestellt. Dadurch bieten sich neue Möglichkeiten, Lebensräume für Insekten zu schaffen und insbesondere dem Bienensterben entgegenzuwirken.

Das Projekt wird aus Eigeninitiative, gänzlich ohne Förderungen durch öffentliche Stellen, aus der Überzeugung durchgeführt, dass wir einen wichtigen Beitrag zum Erhalt von Arten leisten wollen.